Archiv – Nordrhein-Westfalen

Viele offene Fragen nach Ausbruch aus JVA Bochum

Viele offene Fragen nach Ausbruch aus JVA Bochum

DÜSSELDORF ▪ Fassungslosigkeit herrscht in Justizkreisen und Politik über die beispiellose Informationspanne rund um den Auzsbruch eines 47-Häftlings aus dem Bochumer Gefängnis. „Der Mann hätte niemals mit Reinigungsarbeiten im Besucherbereich …
Viele offene Fragen nach Ausbruch aus JVA Bochum
Landtagsmehrheit bleibt hart: 500 Euro mehr Diäten

Landtagsmehrheit bleibt hart: 500 Euro mehr Diäten

DÜSSELDORF - Trotz heftiger Kritik wird der Landtag in der kommenden Woche mehrheitlich einer Anhebung der Diäten um 500 Euro pro Monat zustimmen. Das zeichnete sich nach den Fraktionssitzungen von SPD, CDU und Grünen ab.
Landtagsmehrheit bleibt hart: 500 Euro mehr Diäten
Lebenslang für Bordellbetreiber wegen Doppelmordes

Lebenslang für Bordellbetreiber wegen Doppelmordes

Ein Killer bringt einen pensionierten Regierungsdirektor und seine Tochter kaltblütig mit Kopfschüssen um. Jetzt wurde der Stiefsohn und -bruder der Opfer als Auftraggeber verurteilt. Seine eigene Aussage räumte letzte Zweifel aus.
Lebenslang für Bordellbetreiber wegen Doppelmordes

Frost behindert Arbeiten: A45 bei Dortmund bleibt gesperrt

DORTMUND - Die Sperrung der Autobahn 45 im Dortmunder Süden entwickelt sich zur unendlichen Geschichte. Der Frost bremst die Bauarbeiter aus, die seit dem 17. Januar damit beschäftigt sein, Hohlräume unter der Fahrbahn zu verfüllen, die aus der Zeit …
Frost behindert Arbeiten: A45 bei Dortmund bleibt gesperrt

Erneut Ausbruch in Bochum: Justizminister unter Druck

DÜSSELDORF▪ Bei dem entflohenen Häftling aus dem Bochumer Gefängnis handelt es sich offenbar doch um einen gefährlichen Schwerverbrecher. Gegen den 47-Jährigen wird in Polen wegen eines Tötungsdelikts und Brandstiftung ermittelt. Ermöglicht wurde …
Erneut Ausbruch in Bochum: Justizminister unter Druck

Obduktion bestätigt: Familientragödie von Langenfeld war geplante Tat

LANGENFELD - Obduktion bestätigt: Familientragödie war geplante Tat Die Familientragödie von Langenfeld mit vier Toten war von langer Hand geplant. Der 34-jährige Familienvater tötete erst seine Familie - schrittweise. Dann legte er Feuer und starb …
Obduktion bestätigt: Familientragödie von Langenfeld war geplante Tat

Viel Sonne in NRW: Zweitwärmstes Bundesland im Januar

KÖLN/OFFENBACH - Wärmer als in Nordrhein-Westfalen war es im Januar fast nirgendwo in Deutschland. Mit im Schnitt 3,2 Grad Celsius war NRW nach Bremen das zweitwärmste deutsche Bundesland.
Viel Sonne in NRW: Zweitwärmstes Bundesland im Januar

Winterschlussverkauf: Frostiges Wetter lässt Handel hoffen

NRW - Als hätte der Handel es bestellt: Pünktlich zum WSV wird das Wetter winterlich. Die Geschäftsleute hoffen, dass die dicke Winterware jetzt doch noch weggeht. Die Kunden können gute Schnäppchen machen.
Winterschlussverkauf: Frostiges Wetter lässt Handel hoffen

Väterchen Frost freut Skiläufer im Sauerland

WINTERBERG - In den Wintersportgebieten des Sauerlands sorgt der Dauerfrost für gute Skibedingungen. Die Schneekanonen sollen auch in den kommenden Tagen und Nächten weiter laufen, um möglichst viel Schnee auf die Pisten zu bringen, berichtete eine …
Väterchen Frost freut Skiläufer im Sauerland

Umfrage: Mehrheit der Studierenden in NRW zufrieden

DÜSSELDORF - Die Mehrheit der Studierenden in Nordrhein-Westfalen ist laut einer Online-Umfrage des Forschungsministeriums mit ihren Studienbedingungen zufrieden.
Umfrage: Mehrheit der Studierenden in NRW zufrieden

Preise fürs Heizen treiben Inflationsrate in NRW

DÜSSELDORF - Die Preise für Konsumgüter sind in Nordrhein-Westfalen im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat deutlich gestiegen. Die Inflationsrate kletterte auf 1,8 Prozent, wie das Statistische Landesamt in Düsseldorf berichtete.
Preise fürs Heizen treiben Inflationsrate in NRW

Trotz Frost: Keine schweren Unfälle in NRW

NRW - Trotz Frost, leichtem Schnee und etwas Glatteis in Nordrhein-Westfalen hat es am Montagmorgen keine schweren Unfälle gegeben. Dank gut gestreuter Straßen sei der Verkehr weitgehend störungsfrei gelaufen, teilte die Landesleitstelle mit.
Trotz Frost: Keine schweren Unfälle in NRW

Die Autobahn 45 wird zum Fass ohne Boden

DORTMUND ▪ Die Enttäuschung ist groß auf der Baustelle – und auch beim Landesbetrieb Straßen.NRW: Die Autobahn bleibt in Höhe Dortmund noch bis mindestens Mitte kommender Woche gesperrt.
Die Autobahn 45 wird zum Fass ohne Boden

Heiße Landtags-Debatte um Ladenöffnung

DÜSSELDORF ▪ Von Detlef Burrichter ▪ Nicht einmal konkrete Vorschläge der Landesregierung liegen auf dem Tisch, doch bei der stets mit Leidenschaft geführten Debatte über die Ladenöffnungszeiten störte das die streitenden Fraktionen gestern bei …
Heiße Landtags-Debatte um Ladenöffnung

Keine Lösung im Streit um den Kanal-Tüv

DÜSSELDORF ▪ Von Detlef Burrichter ▪ Im Landtag zeichnet sich weiterhin keine Lösung im Streit um die Dichtheitsprüfung privater Abwasserkanäle ab. CDU und FDP wollen diese Vorschrift ganz abschaffen, SPD und Grünen sind sich noch nicht einig, ob …
Keine Lösung im Streit um den Kanal-Tüv

Mindestens 500 Frauen in NRW mit Billig-Implantaten

DÜSSELDORF - Mindestens 500 Frauen in NRW haben minderwertige Brustimplantate aus Frankreich erhalten. Dies ergab eine Abfrage bei den bislang bekannten 25 Krankenhäusern und Praxen, die Produkte der Unternehmen PIP und Rofil bezogen hatten:
Mindestens 500 Frauen in NRW mit Billig-Implantaten

Gaswolke verletzt 18 Menschen in Industriegebiet von Wülfrath

WÜLFRATH - Durch austretendes Gas sind am Donnerstag in einem Gewerbegebiet in Wülfrath im Bergischen Land 18 Menschen verletzt worden. Die Rettungsdienste rückten zu einem Großeinsatz aus: Etwa 130 Polizisten, Feuerwehrleute und Mitarbeiter der …
Gaswolke verletzt 18 Menschen in Industriegebiet von Wülfrath

Auch in NRW sinkt die Kinderarmut

DÜSSELDORF - Auch in Nordrhein-Westfalen ist die Kinderarmut zurückgegangen - aber nicht so stark wie im Bund. Etwa jedes sechste Kind zwischen Rhein und Weser lebte 2011 in einer Hartz IV-Familie.
Auch in NRW sinkt die Kinderarmut

Bauern machen gegen Flächenfraß mobil

DORTMUND/BERGKAMEN ▪ Jede Sekunde zwei Quadratmeter. Jeden Tag rund 20 Fußballfelder. Jedes Jahr eine Fläche etwa so groß wie die Stadt Lünen. Viele Zahlenspiele, die alle ein Problem verdeutlichen: Die landwirtschaftliche Nutzfläche in NRW …
Bauern machen gegen Flächenfraß mobil

Die Schule bleibt im Dorf

DÜSSELDORF ▪ Grundschulen in Nordrhein-Westfalen sollen künftig deutlich kleiner werden dürfen, ein Zurück zu den Zwergenschulen der Nachkriegszeit soll es aber nicht geben.
Die Schule bleibt im Dorf