1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Streit um Fahrrad eskaliert: Mann zieht Revolver und schießt

Erstellt:

Von: Daniel Schinzig

Kommentare

Zwei Männer streiten sich in Ahlen um ein Fahrrad. Plötzlich zieht einer der beiden einen Revolver, zielt auf seinen Kontrahenten - und drückt ab.

Ahlen - Am Donnerstag (7. Juli) fielen in Ahlen (NRW) Schüsse auf offener Straße: Zwei Männer stritten sich laut Mitteilung der Polizei um ein Fahrrad. Der Streit eskalierte. Einer der beiden, ein 32-Jähriger, zog plötzlich einen Revolver und schoss mehrfach auf den 31-jährigen Kontrahenten.

Streit um Fahrrad eskaliert: Mann zieht Revolver und schießt

Zum Glück handelte es sich bei der Waffe um eine Schreckschusspistole. Der Schrecken war für den 31-Jährigen so größer als seine Verletzungen. Er kam mit leichten Verletzungen und Rötungen aus der wilden Auseinandersetzung heraus. Rettungskräfte versorgten ihn vor Ort. Ins Krankenhaus musste er nicht.

Schlag gegen Kriminelle im Kreis Unna: Die Polizei hat vier Personen festgenommen - und Drogen, Bargeld und hochpreisige Fahrzeuge sichergestellt.

Auch interessant

Kommentare