Spektakuläre Aktion

Abgebranntes Windrad in Möhnesee gesprengt

+

ECHTROP - Ein am 21. Februar spektakulär abgebranntes Windrad in Möhnesee-Echtrop ist am Dienstagmittag ebenso spektakulär gesprengt worden. Die Aktion war notwendig geworden, nachdem die Ruine in luftiger Höhe nicht mehr zu retten war und zudem ein Abbau zu gefährlich gewesen wäre.

Die Aktion am Dienstag gegen 13.05 Uhr geschah auf Veranlassung der Windpark-Betreiber "MK Windkraft". Die Sprengung eines Windrads ist in Deutschland relativ selten. Der Turm war vor dem Fall im Bodenbereich angesägt worden, um eine sichere Kipprichtung zu gewährleisten. Probleme traten nicht auf.

Wir berichten umfassend und aktuell von der Aktion hier auf der Seite des Soester Anzeigers!

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare