1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

A45: Auto überschlägt sich auf Autobahn - Sperrung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Simon Stock

Kommentare

Schwerer Unfall auf der A45 bei Dortmund: Ein Auto überschlug sich, der Fahrer musste aus seinem Auto befreit werden. Die Autobahn war gesperrt.

Dortmund/NRW - Ein schwerer Unfall auf der Autobahn A45 hat am Donnerstag (4. August) zu einer Sperrung zwischen dem Kreuz Dortmund-West und dem Kreuz Dortmund-Nordwest geführt.

AutobahnA45
Länge257 km

Nach Informationen der Polizei hat sich in Höhe der Anschlussstelle Dortmund-Eichlinghofen gegen 14.50 Uhr ein Opel Corsa überschlagen. Warum, ist unklar. Der 49-jährige Fahrer aus Plettenberg wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von Einsatzkräften der Feuerwehr befreit werden.

Ein Rettungshubschrauber landete auf der Autobahn, flog aber ohne den Schwerverletzten wieder ab. Stattdessen brachte der Rettungsdienst den 49-Jährigen in ein Krankenhaus.

A45 bei Dortmund: Auto überschlägt sich auf Autobahn - Sperrung

Die Autobahn in Richtung Oberhausen wurde für die Unfallaufnahme und die Bergung des Autos voll gesperrt. Nach etwa 45 Minuten der Sperrung wurde die Vollsperrung aufgehoben und der Verkehr über die linke Fahrspur an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Unfall auf der A45 bei Dortmund
Schwerer Unfall auf der A45 bei Dortmund: Ein Auto überschlug sich. © Polizei Dortmund

Auch auf der A1 gab es nach einem Unfall eine Sperrung. Die Fotos vom Unfall sind heftig, der Fahrer eines Getränkelieferdienstes hat nach ersten Informationen aber viel Glück.

Auch interessant

Kommentare