1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Arbeiten auf der A43: An diesen Tagen ist die Autobahn teilweise gesperrt

Erstellt:

Kommentare

Ein Schild weist daraufhin, dass es auf der Autobahn eine Baustelle gibt. Nicht mehr, nicht weniger.
An bestimmten Tagen kommt es zu Sperrungen auf der A43. Grund sind Arbeiten an der Brücke Blankenstein. (Symbolbild) © Jan Woitas / dpa

Zu bestimmten Zeiten sind auf der A43 die rechten Fahrspuren gesperrt. Grund dafür sind Arbeiten an der Brücke Blankenstein.

Witten - Es kommt an zwei Wochenenden zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Autobahn A43 in Witten. Die Autobahn Westfalen führt Reparaturen an der Brücke Blankenstein in NRW durch. Dadurch müssen zeitweise die rechten Fahrspuren gesperrt werden.

AutobahnA43
Länge93 km
Baujahr1965

Arbeiten an Brücke: A43 an bestimmten Tagen teilweise gesperrt

Zu den Sperrungen der rechten Fahrbahnen der A43 bei Witten kommt es von Samstag bis Montag (30.10. bis 1.11.2021) in beiden Fahrtrichtungen und in der darauffolgenden Woche von Samstag bis Montag (6. bis 8.11.2021) in Richtung Wuppertal. Samstags beginnt die Sperrung um 19 Uhr, ab Montagmorgen 5 Uhr ist die Strecke in Richtung Wuppertal wieder frei. In Fahrtrichtung Münster soll die Sperrung planmäßig um 6 Uhr aufgehoben werden. In Fahrtrichtung Wuppertal muss zusätzlich die Auffahrt auf die A43 in Witten-Herbede gesperrt werden. Eine Umleitung ist mit Rotem Punkt ausgeschildert.

Der genaue Grund für die Sperrungen: Schäden an der Übergangskonstruktion der Brücke Blankenstein müssen repariert werden. Brückenübergänge gleichen die Längenänderungen der Bauwerke aus, die bei Temperaturschwankungen entstehen. Diese Stahlkonstruktionen sind hohen Belastungen ausgesetzt und müssen regelmäßig repariert oder auch ersetzt werden. 

Die A43 ist nicht die einzige Autobahn, auf der es zu Beeinträchtigungen kommt. Auch auf der A2 kommt es zu einer Sperrung.

Auch interessant

Kommentare