80-jähriger Fußgänger von Straßenbahn überfahren und getötet

KÖLN - Ein Fußgänger ist in Köln von einer Straßenbahn überfahren und getötet worden.

Der 80 Jahre alte Mann habe am Donnerstagabend an einer Ampel bei grün die Gleise überquert, sei dabei jedoch sehr langsam gewesen, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen. Als die Ampel auf rot umschlug, habe sich der Tourist aus Spanien immer noch auf den Gleisen befunden. Eine Straßenbahn habe den Mann trotz einer Vollbremsung erfasst. Der 80-Jährige starb noch an der Unfallstelle. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare