56-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

PADERBORN - Bei einem Wohnungsbrand ist in Paderborn ein Mann ums Leben gekommen. Wie die Paderborner Polizei mitteilte, hatte ein Nachbar am Dienstagmorgen das Feuer in dem mehrgeschossigen Haus bemerkt.

Die Feuerwehrkräfte drangen in das brennende Haus ein und fanden im Badezimmer eine Leiche, vermutlich den alleinstehenden, 56-jährigen Wohnungsbesitzer. Zwei anliegende Wohnungen wurden zeitweise evakuiert, verletzt wurde sonst niemand. Angaben zur Brandursache und Schadenshöhe konnte die Polizei zunächst nicht machen. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare