5000 Bienen am Motorrad: Straße in Bonn gesperrt

BONN - Ein herrenloser Bienenschwarm hat in Bonn für die Sperrung einer ganzen Straße gesorgt. Anwohnern war am Dienstag der Schwarm von etwa 5000 Tieren aufgefallen, der auf und unter einer Motorradabdeckung herumsummte, sagte eine Sprecherin der Stadt am Dienstag.

Ein hinzugerufener Imker vermutete demnach, es handele sich um einen kleinen, herrenlosen Schwarm auf der Suche nach einem neuen Zuhause, der am Motorrad eine Pause eingelegt habe. Es gehe zwar von den Bienen keine Gefahr aus, dennoch sperrte die Stadt vorsorglich die ganze Straße. Mit einer Bienenbox sollte der Fachmann die Tiere an einen passenderen Ort umsiedeln. Gestochen wurde niemand. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare