36-Jähriger hat 55 Kilogramm Amphetamin im Kofferraum

NORDHORN/RHEINE - Rauschgift für mindestens 750 000 Euro hat ein Mann im Kofferraum seines Wagens gehabt, als er auf der A30 im Raum Rheine kontrolliert worden ist.

Wie die Zollfahndung Essen und das Hauptzollamt Münster am Montag mitteilten, wurde der Mann am vergangenen Donnerstag mit 55 Kilogramm Amphetamin gestoppt. Nach den bisherigen Ermittlungen sollte der 36-Jährige die in den Niederlanden erworbenen Drogen als Kurier nach Dänemark bringen. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft. Das Aufputschmittel Amphetamin gilt als stark suchtfördernd. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare