15-Jähriger auf Spritztour - Zwei Schwerverletzte

+

KÖLN - Ein 15 Jahre alter Junge ist in der Nacht zu Freitag in Köln mit dem Auto seiner Mutter gegen einen Laternenmast gerast. Bei der Kollision seien der Jugendliche selbst und sein 14-jähriger Beifahrer schwer verletzt worden, teilte die Polizei in Köln mit.

Das Auto mit dem 15-Jährigen am Steuer sei nach Passantenangaben mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen.

Sowohl der junge Fahrer als auch sein Freund seien der Polizei bereits wegen Fahrens ohne Führerschein und Körperverletzung bekannt. Die Staatsanwaltschaft ermittle gegen den 15-Jährigen erneut wegen beider Delikte. - dpa/lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare