15-jährige Ladendiebin packt die Reue

Paderborn - Mit einem offenherzigen Geständnis hat ein 15-jähriges Mädchen die Beamten einer Polizeiwache in Paderborn überrascht.

Sie und ihr zwei Jahre jüngerer Bruder waren in der vergangenen Woche bei einem Ladendiebstahl erwischt worden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Bei der Vernehmung am Mittwoch gab sie die Tat zu, doch damit nicht genug: Vom schlechten Gewissen geplagt, präsentierte das Mädchen auch eine eigens erstellte Liste von zahlreichen weiteren Diebstählen, die sie teils alleine, teils mit ihrem Buder begangen hatte.

Alles Diebesgut hatten die beiden in Tüten verpackt und ebenfalls mitgebracht. Nun gehe es ihr wesentlich besser, sagte das Mädchen nach der Vernehmung. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare