"Außergewöhnliche" Mordserie - Taten aus NRW und Hessen vor Gericht

Gießen/Düsseldorf - Sie wurden erstickt, erwürgt und erdrosselt. Innerhalb eines Monats soll eine Frau aus Habgier drei Menschen umgebracht haben. Der Fall ist selbst für die Ermittler ungewöhnlich. Und die Richter haben es nun mit einem schwierigen Indizienprozess zu tun.
"Außergewöhnliche" Mordserie - Taten aus NRW und Hessen vor Gericht
ICE verletzt Sicherungsposten tödlich
ICE verletzt Sicherungsposten tödlich
ICE verletzt Sicherungsposten tödlich
Düsseldorfer Zöllner finden getrocknete Frösche in Postpaket
Düsseldorfer Zöllner finden getrocknete Frösche in Postpaket
Düsseldorfer Zöllner finden getrocknete Frösche in Postpaket
Drei Verletzte und hoher Sachschaden bei Unfall auf A2
Drei Verletzte und hoher Sachschaden bei Unfall auf A2
Drei Verletzte und hoher Sachschaden bei Unfall auf A2
A1: Anschlussstelle Hiltrup nach Verkehrsunfall bis 20 Uhr gesperrt
A1: Anschlussstelle Hiltrup nach Verkehrsunfall bis 20 Uhr gesperrt
A1: Anschlussstelle Hiltrup nach Verkehrsunfall bis 20 Uhr gesperrt
Neu im Polizeidienst: Hund "Peng" tröstet Kinder nach Unfällen
Neu im Polizeidienst: Hund "Peng" tröstet Kinder nach Unfällen

Der Bote

Zur Internetseite unserer Wochenzeitung kommen Sie hier

Streit vor Gericht: Spielsüchtige fordern Hausverbot

Streit vor Gericht: Spielsüchtige fordern Hausverbot

Schweizer Güterzug-Lok in Dinslaken entgleist

Schweizer Güterzug-Lok in Dinslaken entgleist

Die Polizei in Dortmund zeigt Diebesgut im Internet

Die Polizei in Dortmund zeigt Diebesgut im Internet

Flüchtlingshalle abgebrannt: Beschuldigter bestreitet Tat

Düsseldorf - Aus Wut über die Ausgabe von Mittagessen im Fastenmonat Ramadan soll ein Algerier in Düsseldorf eine Flüchtlingshalle niedergebrannt haben. Seit Montag steht er wegen schwerer Brandstiftung vor Gericht und bestreitet die Tat.
Flüchtlingshalle abgebrannt: Beschuldigter bestreitet Tat

Achtjährige im Netz angeboten - Kind hat sich wohl selbst inseriert

[Update 16 Uhr] Löhne - Ein Mädchen aus NRW ist auf einer Internetplattform zum Verkauf angeboten, jetzt ermittelt die Polizei wegen Verdachts auf Kinderhandels gegen Unbekannt. Es deutet allerdings vieles daraufhin, dass die Achtjährige aus Löhne …
Achtjährige im Netz angeboten - Kind hat sich wohl selbst inseriert

Autofahrer durch Scheibe angeschossen 

Köln - Ein Autofahrer ist in Köln durch die Fensterscheibe angeschossen worden. Das Projektil traf den 41-jährigen Mann am Oberkörper, teilte die Polizei und Staatsanwaltschaft mit.
Autofahrer durch Scheibe angeschossen 

Steinewerfer attackieren mehrere Züge 

Köln - Unbekannte haben in Köln vorbeifahrende Bahnen mit Steinen beworfen und dabei mindestens sechs Fern- und Regionalzüge beschädigt. Darunter sind auch ein EC und ein IC.
Steinewerfer attackieren mehrere Züge 

Zwei Lüdenscheider mit vermeintlichen Maschinenpistolen unterwegs

Lüdenscheid - Beunruhigte Anwohner und Passanten informierten die Polizei Lüdenscheid: Zwei Männer liefen am Freitagmittag mit vermeintlichen Maschinenpistolen über Altenaer- und Dannenbergstraße.
Zwei Lüdenscheider mit vermeintlichen Maschinenpistolen unterwegs

Archiv – Nordrhein-Westfalen

Aus den anderen Ressorts

Ticker: May erläutert Ziele des Brexits - Droht ein Handelskrieg? 

Ticker: May erläutert Ziele des Brexits - Droht ein Handelskrieg? 

Spielerlaubnis für Choupo-Moting ungewiss

Spielerlaubnis für Choupo-Moting ungewiss