Sieben Cocktails in sieben Bars

Zweite Cocktailtour durch Lüdenscheid

+

Lüdenscheid - Viele Barkeeper shaken und mixen am Freitagabend, 1. April, um die Wette und servieren den Teilnehmern der zweiten Lüdenscheider Cocktailtour alles von der Eigenkreationen bis hin zu Klassikern wie „Tequila Sunrise“, oder „Cuba Libre“.

Für jeden Geschmack werde der passende Drink dabei sein, verspricht der Veranstalter Beach Projekt Veranstaltungs GmbH aus Dortmund. Folgende Cafés und Bars beteiligen sich: Extrablatt (Tequila Sunrise), Brauhaus (Hola Chica), Dahlmann (Aperol Spritz), Graf’s Galerie (Frozen Solero), Gleis 1 (Cuba Libre), Eigenart (Batida Kirsch), Stock (Caipirinha).

Mit dem sogenannten Cocktailtour-Kombiticket bekommen die Gäste für 15 Euro (Vorverkauf) sieben Cocktails in sieben Bars und freien Eintritt zur Abschlussparty in den Saitensprung. Zum Ablauf: Ab 18 Uhr ziehen die Gäste in beliebiger Reihenfolge mit dem Kombiticket von Bar zu Bar und „tauchen in die fruchtige Welt der Cocktails ein“, so der Veranstalter. Ab 23 Uhr steigt eine Abschlussparty im Saitensprung, die andere wird im Eigenart gefeiert.

Die Gäste erhalten das Kombiticket bis zum 31. März online unter www.cocktail-tour.de und in allen teilnehmenden Bars und Clubs. An der Abendkasse sind die Kombitickets für 17 Euro zu bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare