Auf regennasser Fahrbahn

Zwei Verletzte nach Kollision auf Sauerlandlinie

+
Die Autos wurden erheblich beschädigt.

LÜDENSCHEID - Zwei verletzte Beifahrer forderte ein Verkehrsunfall am Samstagnachmittag gegen 16.40 Uhr auf der Sauerlandlinie. Kurz nach der Autobahnabfahrt Lüdenscheid war es in Fahrtrichtung Frankfurt zu einer Kollision auf regennasser Fahrbahn gekommen.

Ein PKW-Fahrer war auf der Mittelspur unterwegs, als er plötzlich auf der Talsbrücke Schlittenbach die Kontrolle über seinen PKW verlor. Er prallte mit einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden PKW zusammen.

Zwei Verletzte nach Kollision auf Sauerlandlinie

In beiden Fällen wurden die Beifahrer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf 10.000 Euro. In dem einen Auto saß eine dreiköpfige Familie aus Olpe. In dem anderen Auto, eine Mercedes C-Klasse, befand sich eine Familie aus Königstein.

Während der Unfallaufnahme war nur ein Fahrstreifen frei, weshalb es zum Rückstau in Richtung Frankfurt kam.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare