Polizei sucht Zeugen

Wurde es gestoßen? Kind (9) fällt beim Spielen in Audi-Sportwagen

+
Audi TT (Symbolbild). 

Lüdenscheid – Ein neunjähriges Kind stieß beim Spielen mit seinem Fahrrad gegen den Audi TT (blau) eines 38-jährigen Lüdenscheiders – nun sucht die Polizei Zeugen.

Denn: Möglicherweise wurde das Kind zuvor von einem Zehnjährigen beim Spielen gestoßen, heißt es im Polizeibericht. Der Vorfall ereignete sich am Freitag um 13 Uhr am Krummenscheider Weg in Höhe der Hausnummer 14. Dort parkte der Audi-Sportwagen zur Unfallzeit. Ermittelt wird auch wegen Unfallfluchts. 

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei, Tel. 023 51/90 990 zu melden. Der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

Lesen Sie auch: "If you can read this, you're too f*cking close": Frau fährt ungebremst auf - drei Verletzte!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare