Wunschbaum-Aktion macht 115 Kinder glücklich

Lüdenscheid - Der Wunschbaum gehört in der Vorweihnachtszeit zu den beliebtesten Gewächsen. Im Stern-Center in Lüdenscheid dürfte seine kurze Blütezeit gereicht haben, damit in wenigen Tagen viele Kinder glücklich werden.

Am 28. und 29. November griffen die Besucher beherzt zu den auf Sterne geschriebenen Wünschen, um zu Geschenkpaten für Kinder aus sozial benachteiligten Familien zu werden. 

„Dank der tatkräftigen Unterstützung der Besucher sowie der Mitarbeiter aus den Geschäften haben alle Sterne einen Weihnachtsengel gefunden“, freute sich am Montag Center-Managerin Franziska Gubik im Bürgerforum des Rathauses bei der Übergabe der 115 liebevoll verpackten Präsente an das Jugendamt. 

Die Familienhelferinnen werden rechtzeitig vor Weihnachten die Gaben überreichen. Von links: Stefan Hesse, Leiter des Fachdienstes Familienhilfe, Gabriele Kahl-Panning, Koordinatorin der ambulanten Familienhilfe, Franziska Gubik, Jörg Reinirkens, technischer Leiter des Stern-Centers, sowie Matthias Reuver, Fachbereichsleiter Jugend, Bildung und Sport.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare