WKM-Areal: Abriss für Gartencenter planmäßig

LÜDENSCHEID ▪ Seit heute Mittag läuft der Abriss der ehemaligen WKM-Fabrik an der Altenaer Straße. Zum symbolischen Spatenstich per Abbruchbagger mit Marcel Gabriel am Steuerknüppel war Bürgermeister Dieter Dzewas gekommen.

Im Beisein von Architekt Hanspeter Kottmair, Abbruch-Ingenieur Wolfgang Kramm und Investor Alexander Kremer bezeichnete Dieter Dzewas die bisherige Entwicklung zwar als „schwierig“, freute sich aber gleichzeitig über die Aufwertung des Standortes nahe der Innenstadt und ein künftig besseres Erscheinungsbild der Einfallstraße.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare