Windfang löste sich von Kamin

+
Die Feuerwehr rückte mit einer Drehleiter aus.

LÜDENSCHEID -  Zu einem Einsatz rückte die Feuerwehr gestern mit einer Drehleiter in die Mozartstraße aus. Auf dem Dach eines viergeschossigen Hauses hatte ein Anwohner einen Gegenstand beobachtet und die Polizei alarmiert. 

Bei dem Gegenstand handelte es sich um einen Windfang, der normalerweise an einem Kamin angebracht ist und herabgefallen war. Da möglicherweise ein Sturm den Windfang vom Dach gefegt hätte, beseitigte die Feuerwehr die Gefahr und legte den Gegenstand auf dem Gelände des Hauses ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare