Willkommens-Tag für künftige BGL-Fünftklässler

115 künftige Fünftklässler und ihre Eltern wurden am Dienstag im Bergstadt-Gymnasium willkommen geheißen.

LÜDENSCHEID ▪ Ein persönlicher Willkommensbrief für jeden künftigen Fünftklässler, Gesang und ein selbst gedrehter Film – Schülerinnen und Schüler der fünften und siebten Klassen des Bergstadt-Gymnasiums Lüdenscheid (BGL) haben am Dienstag den 115 neuen Schülern und ihren Eltern einen Vorgeschmack auf das abwechslungsreiche Gymnasialleben gegeben.

Erprobungsstufenleiterin Kerstin Bonn-Thews und der stellvertretende Schulleiter Dieter Utsch begrüßten die Noch-Grundschüler zunächst im Kunst-Atrium. Nach den kleinen Überraschungen der BGL-Schüler gingen die Viertklässler in ihre neuen Klassen und lernten dort ihre neuen Mitschüler und ihre Klassenleitungsteams kennen.

Die Väter und Mütter konnten sich derweil in einem Elterncafé mit bereits erfahrenen „BGL-Eltern“ austauschen. Zudem gibt es am Dienstagabend um 19 Uhr einen ersten Informationsabend für die Eltern der künftigen Fünftklässler. - wok

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare