Wieder mehr als 5800 Firmenläufer

Laufen für das Betriebsklima“ heißt es am Freitagabend wieder für alle Altersklassen.

LÜDENSCHEID – Es ist angerichtet: Nur noch drei Tage, dann findet mit der 9. Auflage des AOK-Firmenlaufs die alljährlich größte Bereitensport-Veranstaltung in Lüdenscheid statt.

Gut 5800 Läufer, Walker und Nordic-Walker aus 322 Betrieben werden dann am Freitag ab 19.30 Uhr auf die rund 5,5 Kilometer lange Strecke mit Start und Ziel auf dem Sternplatz geschickt. Das sind rund 60 Teilnehmer und auch Firmen weniger als im Vorjahr, doch von etwaigem Jammern auf derart hohem Niveau ist Ralf Jurka vom AOK-Organisationsteam meilenweit entfernt: „Mit dieser Resonanz sind wir mehr als zufrieden. Knapp 6000 Leute Jahr für Jahr ohne sportlichen Druck in Bewegung zu bringen, das ist schon was. Und ganz ehrlich: Organisatorisch stoßen wir bei dieser Teilnehmerzahl auch langsam an die Grenzen“, ist er nicht böse drum, dass es keinen neuen Teilnehmer-Rekord geben wird.

Einen Rekord wird es dann aber doch geben: Das Lüdenscheider Unternehmen Busch-Jäger Elektro stellt allein 324 Aktive – so viele Starter hat eine einzelne Firma noch nie gemeldet. Mit ebenfalls dreistelligen Zahlen warten Kostal aus Lüdenscheid (238), Otto Fuchs aus Meinerzhagen (191), Kracht aus Werdohl (105) und das Fitnesscenter Feelgood in Herscheid auf.

Auf noch mehr Resonanz hofft Jurka derweil bei zwei Wettbewerben: Prämiert werden der kreativste Firmenauftritt und das kreativste Firmen-T-Shirt (jeweils 150 Euro für Platz eins, 100 Euro für Platz zwei und 50 Euro für Platz drei). Noch bis morgen können T-Shirt an die AOK Märkischer Kreis, Knapper Str. 59 in Lüdenscheid (z.H. Anke Duisenberg) geschickt oder an der jeweiligen AOK-Geschäftsstelle vor Ort abgegeben werden. Die Gewinnerfirmen werden einen Tag vor dem Firmenlauf informiert, wenigstens ein Repräsentant muss das T-Shirt zum Lauf tragen und zur Siegerehrung anwesend sein. Weitere Infos:

Startunterlagen:Können heute und morgen zwischen 7.30 und 16 Uhr sowie am donnerstag von 7.30 bis 17.30 Uhr in der AOK Lüdenscheid (2. Etage, Zimmer 269) abgeholt werden.

Parkmöglichkeiten:Das Kunststoff-Institit (Karolinenstr. 8) stellt den Aktiven am Freitag ab 15 Uhr ca. 120 Plätze zur Verfügung. Von dort aus sind es ca. 800 m bis zum Sternplatz.

Duschmöglichkeiten:Auch in diesem Jahr steht die Turnhalle der Knapper Schule zur Verfügung. Vom Zielbereich sind es knapp zehn Minuten.

Marc Kusche

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare