Auch Rum und Gin im Angebot

250 Whisky-Sorten: Dirk Viebahn eröffnet neuen Shop im MK

+
Mit Dudelsackklängen und Scones lud Dirk Viebahn (rechts) am Samstag zur Eröffnungsfeier in sein neues Geschäft „Geschmackssachen“ an der Kluser Straße ein.

Lüdenscheid - Schottische Klänge und Scones: Mit einer Eröffnungsfeier, bei der es Gelegenheit zum Testen von Whiskys aus aller Herren Ländern gab, führte Dirk Viebahn am Samstag sein neues Geschäft „Geschmackssachen“ an der Kluser Straße 3 ein. 

250 Whiskysorten hat der Lüdenscheider im Angebot. Dazu gehören Whiskys aus Schottland und Irland, aber auch edle Tropfen von Brennereien aus Hagen, dem Hochsauerland, Bayern, Indien, Südafrika und Amerika – der in der Balver Höhle gereifte DeCavo Höhlenwhisky eingeschlossen. 

Als Partner hat sich Viebahn die Villa Konthor (Limburg) mit ins Boot geholt. Zusätzlich zu den Whisky-Spezialitäten hält Dirk Viebahn in seinen geschmackvoll eingerichteten Räumen unterhalb der „Woll-Lust“ seiner Ehefrau Katja, die am Samstag gleichzeitig den 11. Geburtstag ihres Wollgeschäfts feiern konnte, verschiedene Sorten Rum und Gin für Genießer bereit. 

Dudelsackklänge (Carsten Czybulka) und schottische Scones entführten in die Highlands. Geöffnet ist das Geschäft werktags von 9.30 bis 12.30 und 14.30 bis 18 Uhr sowie samstags von 9.30 bis 14 Uhr. Mittwoch ist Ruhetag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare