Whisky für Rauschgift: Ladendieb auf frischer Tat ertappt

+
Symbolbild

Lüdenscheid - Klassische Beschaffungskriminalität: Ein Drogensüchtiger wurde beim Ladendiebstahl erwischt.

Ein 45 Jahre alter Lüdenscheider hat am Dienstag versucht, im Hit-Markt an der Glatzer Straße fünf teure Flaschen Whisky zu klauen. 

Mitarbeiter des Geschäfts beobachteten ihn jedoch und alarmierten die Polizei. Wie sich herausstellte, war der Mann nicht etwa ungewöhnlich durstig, er hatte ein anderes Problem: Den Beamten gegenüber erklärte er, er habe die Flaschen gebraucht, um sie schnell zu verkaufen und von dem Erlös Drogen besorgen zu können. 

Die Polizisten nahmen den beschaffungskriminellen Ladendieb vorläufig fest und erstatteten Strafanzeige wegen versuchten gewerbsmäßigen Diebstahls. 

Nach der Vernehmung auf der Wache und einer erkennungsdienstlichen Behandlung setzte die Polizei ihn auf freien Fuß.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare