Wettbewerb im Biker-Park am „Audrey´s“

+
Wolfgang Löffler, Laura Dietrich, Michael heide-Gentz, Julia Wilksen und Meik Kasper an der Biker-Strecke.

Lüdenscheid - Zu einem Biker-Wettbewerb lädt das Organisationsteam auf das Gelände an der CVJM Kinder- und Jugendfreizeitstätte Audrey´s für Sonntag, 22. September, ab 14 Uhr ein. Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche und Erwachsene aller Altersstufen, die gern Fahrrad fahren, sind willkommen.

Der Wettstreit wird in zwei Kategorien und zwei Leistungsklassen ausgetragen, so dass sowohl geübte als auch weniger geübte Fahrradfahrer teilnehmen können. Es gibt zwei „Racelines“: Hier ist das Fahren auf Zeit gefragt. Dazu haben die Biker die Gelegenheit, auf zwei „Jumplines“ ihre Fertigkeiten im Springen von einfachen Sprüngen bis zu spektakulären Tricks in der Luft zu zeigen.

Der Bike-Park, vor vier Jahren in einer gemeinsamen Aktion von Mitarbeitern und Jugendlichen errichtet, ist etwa 60 Meter breit und 160 Meter lang und bietet insgesamt vier verschiedene Strecken. In den Sommerferien wurde er in Form gebracht. „Wir haben mit den Jugendlichen Strecken modelliert, Pisten geglättet, und auch ein Bagger war im Einsatz“, berichtete Julia Wilksen vom Jugendkulturbüro.

Nun ist alles bereit: Am 22. September erwarten Meik Kasper, Inhaber des gleichnamigen Radsportgeschäfts an der Kölner Straße, Lehrer Wolfgang Löffler, Leiter der Bike AG an der Gesamtschule Kierspe, Michael Heide-Gentz, Leiter des Audrey´s, Wilksen und Praktikantin Laura Dietrich die Teilnehmer. Diese dürfen sich auf einen spannenden Wettbewerb freuen mit Prämierungen in verschiedenen Altersklassen und Leistungsstufen.

Wer will, kann morgen auch früher kommen, die Strecken testen und sich einfahren. Dazu erwartet die Gäste Musik, Würstchen vom Grill und Getränke. „Auch Nachbarn und Zuschauer sind willkommen, die einfach nur gucken wollen“, so Heide-Gentz. Familien mit Kindern, die das neue Klettergerüst für Kinder in Augenschein nehmen, die die Freizeitstätte kennenlernen wollen, sind ebenfalls gern gesehene Gäste. Bei Regen fällt der Wettbewerb aus. - maya

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare