Große WDR4-Show zum 42. Lüdenscheider Stadtfest

+

Lüdenscheid - Der Westdeutsche Rundfunk wird beim 42. Stadtfest ein großes Show-Programm auf der Hauptbühne auf dm Rathausplatz veranstalten.

Weniger freiwillige Helfer in den Vereinen, Exklusiv-Vertrag mit der Krombacher Brauerei, immer strengere Sicherheitsbestimmungen, Rückzug des Geschichts- und Heimatvereins als Veranstalter – die Diskussionen über das Stadtfest verhießen in den zurückliegenden Monaten wenig Gutes. 

Doch es scheint sich eine Trendwende anzudeuten. Organisator Dierk Gelhausen freut sich im Jubiläumsjahr besonders auf das Bühnenprogramm. Denn die Partyspezialisten von WDR 4 werden am Stadtfest-Samstag zwischen 18.30 und 23 Uhr eine Show auf der Hauptbühne auf dem Rathausplatz abliefern. 

Es gastieren die Musikerin Katrina Leskanich („Walking on Sunshine“) mit Band. Angesagt haben sich zudem Comedian und Moderator Martin Schopps sowie die WDR 4-Band mit zahlreichen Hits aus den 60er-, 70er- und 80er-Jahren. Moderiert wird die Show von Bastian Bender. Anschließend spielen bis 1 Uhr die Sauerland-Schurken auf. 

Auch im Hinblick auf die Beteiligung der Lüdenscheider Vereine zeichnet sich laut Gelhausen eine positive Entwicklung ab. „Ich habe noch nie so viele Angebote für die Hauptbühne gekriegt. Am Samstagnachmittag und am Sonntag soll es rund 40 Aufführungen geben.“ 

Die Zahl der Vereine, die Stände betreiben wollen, ist in diesem Jahr ebenfalls leicht gestiegen. Insgesamt werden 75 Anbieter ihre Buden aufbauen, darunter 19 Vereine und Organisationen, die Bierstände bewirtschaften werden. 

„Dankbar und überrascht“ äußert sich der Stadtfest-Organisator auch über die Bereitschaft von Bürgern, sich vor und nach dem Spektakel als freiwillige Helfer für Auf- und Abbau zur Verfügung zu stellen. Für das Jubiläums-Stadtfest, übrigens das 42. in Folge, können sich Interessenten bei Dierk Gelhausen unter Tel. 17 12 26 oder per E-Mail an Dierk.Gelhausen@luedenscheid.de melden. Für die Mitwirkenden gibt es Aufwandsentschädigungen. 

So ist Lüdenscheids größte Party des Jahres erst einmal wieder gesichert. Nach unbestätigten Informationen wird ab 2019 das Lüdenscheider Stadtmarketing (LSM) das Stadtfest veranstalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare