Weinfest des MGV Othlinghausen

+
Unter der Leitung vor Chordirektorin Maidi Langebartels präsentierten die Sänger des MGVen und des gemischten Chores „TonArt“ flotte Lieder die zum lockeren Ambiente des Weinfestes passten. Othlinghaus

LÜDENSCHEID - Über einen guten Publikumszuspruch konnten sich am Samstag die Sängerinnen und Sänger des MGV Othlinghausen sowie des angegliederten Gemischten Chores „TonArt“ bei ihrem Weinfest auf dem Gelände der Gaststätte Bräcker in Othlinghausen freuen. Das ausgewogene Programm aus musikalischen und kulinarischen Genüssen wusste einmal mehr die Gäste aus nah und fern zu überzeugen.

Der gemischte Chor „TonArt“ eröffnete am Nachmittag das Musikprogramm unter der Gesamtleitung von Chordirektorin Maidi Langebartels mit kompetent vorgetragenen, beliebten Stücken wie „Möge dir die Sonne täglich scheinen“, „Sailing“ von Rod Stewart oder dem stimmungsvollen Gospel-Song „Sinner you know“. Darüber hinaus präsentierten die Sängerinnen und Sänger ein neu einstudiertes Lied, das mit dem Titel „Ein Gläschen mit kühlem Wein“ bestens zur Veranstaltung passte.

Auch der MGV Othlinghausen machte unter anderem den Wein zum Thema seiner Darbietungen und lud die Gäste ins „Herrliche Weinland“ ein. Der Vorschlag „Mach was schönes aus diesem Tag“ fiel den Gästen angesichts des Umstandes, dass auch das Wetter weitgehend mitspielte, sicher nicht schwer, und auch den Vortrag des beliebten Stückes „An einem Sommermorgen“ ließen sich die Chormusikfreunde gefallen. Dass die Herren auch ganz ohne Chorleiterin hervorragend singen können, bewiesen sie zum Abschluss ihres gelungenen Auftritts. Unter der musikalischen Begleitung des Akkordeon-Musikers Ewald Blaß servierten sie ihren Gästen eine unbeschwerte Fassung des Reinhard-Mey-Klassikers „Über den Wolken“, unternahmen einen Ausflug in „Die kleine Kneipe“ von Peter Alexander und gaben eine Hymne an ein „Lustiges Leben“ zum Besten.

Neben dem einstündigen Chormusikblock am Nachmittag standen die Geselligkeit und das gemütliche Beisammensein im Vordergrund. Eine Auswahl leckerer Weine stand ebenso zur Verfügung wie diverse Spezialitäten vom Grill und eine umfangreich mit selbst gebackenen Kuchen und Torten bestückte Cafeteria.

Die Proben der beiden Chöre finden immer donnerstags in den Räumen der Gaststätte Bräcker in Othlinghausen statt. Der Gemischte Chor „TonArt“ probt an diesem Tag von 18.15 bis 19.45 Uhr, der MGV Othlinghausen von 20 bis 22 Uhr. „Wer sich für die Arbeit der Chöre interessiert oder gar selbst als Sänger oder Sängerin mitwirken möchte, ist jederzeit willkommen“, betont der 1. Vorsitzende Michael Baumann. - Von Björn Othlinghaus

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare