Vormundschaften: Mehr Zeit für Kinder gefordert

LÜDENSCHEID ▪ Zum Ende des vergangenen Jahres kümmerten sich Fachkräfte des Lüdenscheider Jugendamtes um 84 Vormundschaften, das heißt um minderjährige Kinder, deren leibliche Eltern vorübergehend oder auf Dauer nicht erziehungsfähig waren. Jetzt hat das Bundeskabinett ein Gesetz beschlossen, nach dem ein Vormund die von ihm betreuten Kinder häufiger besuchen und dem Familiengericht Rechenschaft ablegen muss.

Einmal im Monat soll der Vormund persönlichen Kontakt zum Kind aufnehmen. Um ihm dies zu ermöglichen, darf er künftig maximal 50 Kinder statt bisher 120 gleichzeitig betreuen. Ist das in Lüdenscheid leistbar? Jugendamtsleiter Hermann Scharwächter erklärte auf LN-Anfrage, dass im Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD) eine Stelle für diesen Bereich zuständig sei. Rein rechnerisch müsse also eine halbe Stelle zusätzlich geschaffen werden, um den Anforderungen des Gesetzes nachzukommen. „Ein monatlicher Besuch ist zurzeit nicht gewährleistet.“ Der ASD sei zwar mit rund zehn qualifizierten Bezirkssozialarbeitern besetzt. Diese müssten sich aber um zahlreiche Themenfelder kümmern wie Trennungs- und Scheidungsrechtsberatung, Sorgerechtsentscheidungen, Erziehungsprobleme in Familien, Aufenthaltsbestimmungen, Fremdunterbringungen, Kindeswohlgefährdung oder der Erstellung von erforderlichen Stellungnahmen für Gerichte. In diesem Zusammenhang sei auch die wichtige Stadtteilarbeit hervorzuheben.

„Wir kommen sicherlich unsere Pflichten nach und es ist aber auch richtig, die persönlichen Einblicke in die Situation der betreuten Kinder zu intensivieren“, begrüßt Hermann Scharwächter das Gesetz.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare