Vorfreude auf den großen Tag

Das Glück im Blick: Die Hochzeitsmesse an der Nottebohmstraße lockte gestern wieder zahlreiche Besucher an. Knapp 40 Aussteller und ein illustres Bühnenprogramm lösten dabei Staunen und Beifall aus.

LÜDENSCHEID ▪ Es ist ein Klischee, aber wohl eines der angenehmen Art: Die Hochzeit gilt vielen Menschen immer noch als der schönste Tag im Leben. Oder zumindest als einer der schönsten. Und damit der auch gelingt, bedarf es gründlicher Planung und Vorbereitung. Kein Wunder daher, dass Heiratswillige die gestrige Hochzeitsmesse im Piepenstock-Autopavillon an der Nottebohmstraße da als ganz besonderen Pflichttermin empfanden.

Organisiert worden war die Messe – die inzwischen dritte ihrer Art – wieder vom heimischen Veranstalter „EventVerleih-MK“, hinter dem die Lüdenscheider Sandra und Kay-Jörg Kawi stehen. Seine Attraktivität und Vielseitigkeit verdankte das Ereignis dabei vor allem der großen Schar der Aussteller und dem illustren Bühnenprogramm.

Knapp 40 Anbieter präsentierten sich an diesem Tag dem Publikum, darunter Floristen und Fotografen, Goldschmiede, Braut- und Herrenausstatter und Konditoren. Mit von der Partie ebenfalls: Friseure, Reisespezialisten, Druckereien, Stylisten, Kutschenverleiher und Dekorateure. Eine Hochzeit kann eben viele Facetten haben.

Unterdessen löste das Programm auf der Bühne Beifall und Staunen aus. Besonders spektakulärer Blickfang dabei naturgemäß: die Hochzeits-Modenschau. Auf viel Zuspruch stießen aber auch die Tricks von Zauberer Arnd Clever und die Musik von Roman Tkachov. Beliebt auch: die Tombola. Es lockten Preise im Gesamtwert von mehr als 3000 Euro.

Dass die Veranstalter mit ihrem Konzept wieder richtig lagen, bewies der Besucherandrang. Rund 650 Gäste wurden im Laufe des Tages erwartet. Und für viele Neugierige dürfte ihr eigener großer Tag wohl in nicht mehr allzu weiter Ferne liegen. ▪ dt

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare