Vorbereitungen für Frühlingsfest-Premiere

Lüdenscheid - Am Mittwoch wurden die Karussels und die Stände für das erste Frühlingsfest auf dem Schützenplatz Loh vom 21. März bis zum 24. März aufgebaut, und am Donnerstag soll der Technische Überwachungsverein (TÜV) die Sicherheit überprüfen.

Dann kann das Fest am Freitag ab 15 Uhr beginnen. Als Special sind alle Karussels zum Auftakt von 15 bis 15.30 Uhr kostenfrei. Die Besucher können sich auch auf einen Flohmarkt freuen. Zudem ist am Montag Familientag. Die Preise sind „stark ermäßigt“, so Alexander Langhoff (Bild). Er veranstaltet das Frühlingsfest mit seinem Vater Hartmut. „Im Frühjahr hat man Lust auszugehen. Lüdenscheid braucht so ein Fest“, erklärt Alexander. Er hofft auf schönes Wetter für das Wochenende. - cey

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare