1. come-on.de
  2. Lüdenscheid

Vodafone-Störung: Tausende Kunden in Lüdenscheid und Umgebung betroffen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jan Schmitz

Kommentare

Am Mittwochmorgen meldeten mehrere Vodafone-Kunden Probleme mit Fernsehen und Radio. Der Internet-Anbieter bestätigte eine Störung.

Update 8. September, 10.34 Uhr: Die Störung bei Vodafone ist behoben. Das teilte Unternehmenssprecher Volker Petendorf am Donnerstagmorgen mit. Demnach waren um 23.50 Uhr alle Fehler beseitigt, Kabel TV und Radio zurück in den Wohnzimmern der Kunden.

„Unser örtlicher Dienstleister hat die beschädigte Glasfaser-Zufuhrstrecke nach Lüdenscheid instandgesetzt und gespleißt. Die betroffenen 5.500 Haushalte können seitdem wieder alle TV-Programme empfangen“, heißt es von Vodafone. Die Schadstelle befand sich an der Zufuhrstrecke in Attendorn. Betroffen waren Kunden in weiten Teilen des Märkischen Kreises.

Bereits am Mittwochnachmittag hatte der Telekommunikationsanbieter eine TV-Grundversorgung hergestellt, in dem eine mobile Sendeanlage nach Lüdenscheid gebracht und in Betrieb genommen hatte. „Über diese Anlage wurden die wichtigsten und beliebtesten TV-Sender ins Kabelnetz eingespeist. Seit 23.50 Uhr stehen nunmehr alle Sender wieder zur Verfügung“, sagt Vodafone-Sprecher Petendorf.  Man bitte die betroffenen TV-Kunden in Lüdenscheid um Entschuldigung für ihre vorübergehenden Unannehmlichkeiten. 

Vodafone-Störung behoben. Mehrere tausend Kunden betroffen

Erstmeldung: Lüdenscheid - Nach der großen Internet-Störung vor einigen Wochen in Lüdenscheid meldete Vodafone für Mittwoch (7. September) die nächste Störung im Vorwahlgebiet 02351 in Lüdenscheid und Umgebung.

Es handelt sich um eine lokale Störung im Kabelnetz Lüdenscheid, teilt Vodafone auf Anfrage der Redaktion mit. Seit 7.28 Uhr seien die linearen TV-Sender vorübergehend nicht verfügbar. „Ursache ist ein Anbindungsfehler auf der Zufuhrstrecke nach Lüdenscheid. Unser örtlicher Dienstleister arbeitet mit Hochdruck an der Beseitigung dieser Einschränkungen“, heißt es weiter.

Vodafone-Störung in Lüdenscheid und Umgebung

Streamingdienste, die Internetnutzung und die Telefonie via Kabelnetz funktionieren. Auch sind das Vodafone-Mobilfunknetz und das DSL-Festnetz nicht betroffen.

In der ersten Störungsmeldung geht das Unternehmen davon aus, dass die Störung innerhalb von vier Stunden behoben ist. „Wir bitten die TV-Kunden in Lüdenscheid bis zum Abschluss der Reparaturarbeiten noch um etwas Geduld und um Entschuldigung für ihre vorübergehenden Unannehmlichkeiten“, schreibt Vodafone.

Am Mittwochmittag teilte Vodafone mit, dass es bis zur Behebung der Störung noch 24 bis 36 Stunden dauern könne.

Auch interessant

Kommentare