Vivaldi mit Lyrik im Schloss Neuenhof

Die Veranstalter stellten gemeinsam mit den Hausherren im Schloss Neuenhof die Veranstaltungsreihe vor.

LÜDENSCHEID – Vier Abende voller Atmosphäre, Lyrik und stimmungsvoller Musik warten in den kommenden Monaten auf alle Freunde des großen Komponisten Antonio Vivaldi. Angelehnt an seinen musikalischen Zyklus „Die vier Jahreszeiten“ finden in dem eigens für exklusive Kulturevents hergerichteten Raum im Schloss Neuenhof vier Veranstaltungen statt, zu denen Annika Groll und Rudolf Sparing als Rezitatoren sowie Emil-Kurt Fischer als Fotograf einladen.

Das Veranstalter-Trio hat den Zyklus des venezianischen Komponisten unterlegt mit Gedichten alter Meister, aber auch neuzeitlicher Dichter. Am Donnerstag, 27. Mai, beginnt die Reihe mit dem Titel „Der Frühling“. Zu hören sind an diesem Abend Gedichte, die den Frühling aus verschiedenen Sichtweisen beleuchten, wahlweise mit Rudolf Sparing aus der Sicht des männlichen Dichters und mit Annika Groll aus der Sicht der Dichterin. Neben der Unterlegung der Lyrik mit Symbol trächtigen Fotografien von Emil-Kurt Fischer aus dem Frühling der Region wird die Musik Vivaldis gespielt. So ergibt sich ein harmonisches Gesamtbild.

„Lyrik ist ja wieder im Kommen. Und mit der Verbindung von Text, Musik und Bildern kann man eine einmalige Innerlichkeit schaffen“, konstatierte Sparing gestern bei der Vorstellung der Vivaldi-Reihe im Schloss Neuenhof.

Der zweite Abend mit dem Titel „Der Sommer“ findet am Donnerstag, 8. Juli, statt, der dritte mit „Der Herbst“ am Freitag, 8. Oktober, und der letzte mit „Der Winter“ am Mittwoch, 1. Dezember. An allen Abenden kann man sich zunächst in der benachbarten Weinstube am Buffet stärken, bevor die Gäste in den eigentlichen Vortragsraum wechseln. Im Anschluss wird jahreszeitlich passende Bowle von Waldmeister bis Feuerzange gereicht.

Karten für die Veranstaltungsreihe werden nicht ausgegeben. Wer dabei sein möchte, muss seine Teilnahme verbindlich reservieren lassen unter der Rufnummer Tel. 41094 in der Rentei. Eine ebenso verbindliche Anmeldung mit Angabe von Namen und Adresse ist auch über die Internetadresse info@schloss-neuenhof.de möglich. Der Eintritt kostet jeweils 12 Euro ohne und 30 Euro mit Teilnahme am Buffet. Beginn aller Veranstaltungen ist 19.30 Uhr bzw. mit Buffet ab 18 Uhr. – rudi

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare