Versuchter Einbruch in Kirchengebäude

+
Symbolbild

Lüdenscheid - In der Tatzeit vom 16.08.2014 - 20.08.2014, versuchten bislang unbekannte Täter in das Kirchengebäude an der Paulinenstraße einzubrechen.

Der/die Täter beschädigten mehrere Fenster, die dem Einbruch jedoch stand hielten. Der hinterlassene Sachschaden beträgt ca. 250 Euro.

Zu einem weiteren Einbruchsversuch kam es am Mittwochabend. Gegen 22:50 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Wohnhaus an der Jüngerstraße ein. Die Wohnungsinhaberin überraschte zwei Täter und diese flüchteten daraufhin in Richtung des dortigen Wendekreises.

Augenscheinlich stahlen die beiden Einbrecher ein i-Pad. Sie hinterließen einen Sachschaden von etwa 300 Euro.

Hinweise auf die Täter in der Paulinenstraße und der Jüngerstraße nimmt die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 9099-0) entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare