Versuchter Raub an der Kölner Straße

+

Lüdenscheid - Am Montagabend wurde eine 17-Jährige bei einem versuchten Raubüberfall an der Kölner Straße leicht verletzt. Der Täter flüchtete, die Polizei hofft auf sachdienliche Hinweise.

Eine 17-jährige Frau wurde laut Polizeiangaben am Montagabend gegen 20.40 Uhr an Kölner Straße überfallen. Ein vermummter männlicher Einzeltäter näherte sich ihr in Höhe der Lohmühlenstraße und versuchte vergeblich, ihr die Handtasche zu entreißen. Die junge Frau stürzte und wurde leicht verletzt. Der Täter flüchtete in Richtung Luisental. Er soll zwischen 25 und 30 Jahre alt und etwa 1,90 Meter groß sein. Er trug zur Tatzeit ein schwarzes Kapuzenshirt, eine helle Jeanshose und einen schwarzen Schal. Hinweise zu dem Täter oder dem Vorfall nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0 23 51/90 99 0 entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare