Verkehrsunfälle am Wochenende

LÜDENSCHEID ▪ Auf der Brunscheider Straße wurden am Samstag gegen 17 Uhr ein Motorradfahrer und seine Sozial bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Nach Polizeiangaben kollidierte ein Autofahrer in Höhe der Autobahnauffahrt in Fahrtrichting Frankfurt mit dem Hinterrad des Motorrads. Die beiden Biker mussten zur ambulanten Behandlung per Rettungswagen ins Klinikum transportiert werden.

Eine 84 Jahre alte Frau hat sich am Freitag in einem Linienbus bei einem Sturz Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei gestern mitteilte, war die Frau bei der Anfahrt an die Haltestelle Kluser Platz zu früh von ihrem Sitz aufgestanden und hatte bei dem Bremsmanöver des Busfahrers den Halt verloren. Die Frau wurde im Klinikum ambulant behandelt.

Eine Mercedes-Fahrerin hat am Wochenende auf der Freiherr-vom-Stein-Straße für einen Sachschaden von 3000 Euro gesorgt. Laut Polizeiprotokoll wollte sie von der Peterstraße aus auf die Freiherr-vom-Stein-Straße abbiegen undmissachtete die Vorfahrt eines Mannes, der mit seinem Alfa Romeo von rechts kam. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand.

Nach einem erneuten Fall von Unfallflucht bittet die Polizei die Bevölkerung um Zeugenhinweise. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat, wie gestern mitgeteilt wurde, am Freitag zwischen 7.30 und 18.15 Uhr auf dem Parkplatz der Berglandklinik Am Hundebrink einen schwarzen Seat Arose gerammt und ist geflüchtet, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Zur Höhe des Schadens machte die Polizei keine Angaben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Lüdenscheider Rufnummer 90 99-0 entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare