Verkehrschaos nach Regen: Vier Menschen verletzt

Auf der Werdohler Landstraße und der Brunscheider Straße stießen zwei Autos frontal zusammen. ▪ van de Wall

LÜDENSCHEID ▪ Zu ganz erheblichen Verkehrsbehinderungen kam es Freitagnachmittag im Feierabendverkehr auf der Werdohler Landstraße und der Brunscheider Straße. Zwei Autos waren frontal zusammengestoßen, nachdem der 22-jährige Lüdenscheider Fahrer eines Opels, der von der Autobahn in Richtung Werdohler Landstraße abbiegen wollte, auf die Gegenfahrbahn geraten war.

Die Fahrbahn war nach der langen Trockenheit und dem einsetzenden Regen extrem rutschig. Die beiden 22-jährigen Insassen des Opels und ein 70 und 67 Jahre altes Ehepaar in einem Suzuki-Geländewagen wurden leicht verletzt, konnten das Krankenhaus aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der Verkehr staute sich bis auf die Sauerlandlinie.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare