Verkehr rollt wieder auf beiden Seiten

LÜDENSCHEID ▪ Seit Samstag rollt der Verkehr wieder auf beiden Seiten der Sauerfelder Straße. Damit waren die Asphaltierungsarbeiten sogar einen Tag früher als ursprünglich angekündigt erledigt. Damit dürfte sich die Verkehrssituation an einem der wichtigsten Verkehrsknoten Punkte gerade auch im öffentlichen Nahverkehr deutlich entspannen.

Denn nicht nur für Autofahrer auch für die Fahrgäste der MVG bedeuteten die vorangegangenen knapp zwei Wochen ein regelrechtes Spießrutenfahren und -laufen um die Baustelle. Alle Busse, die die bergauf-Seite des Sauerfeldes anfahren, konnten Fahrgäste nur in Höhe der Einmündung Jockuschstraße aus- und einsteigen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare