Verbraucherzentrale startet Thermografie-Aktion

Die Architektin und Energieberaterin Andrea Blömer (li.) und Magdalena Ermert, Leiterin der Verbraucherzentrale, stellten die Thermografie-Aktion 2011/11 vor.

LÜDENSCHEID ▪ Wer sich noch Gedanken über ein Weihnachtsgeschenk machen muss, könnte unter Umständen bei der Verbraucherzentrale fündig werden. Dort hat jetzt die Thermografie-Aktion 2010/11 begonnen.

„Die Temperaturen passen in den nächsten Monaten“, sagt die Architektin und Energieberaterin Andrea Blömer. Denn die Voraussetzung für eine aussagekräftige Messung ist eine ausreichend große Differenz zwischen Innen- und Außentemperatur. Die angefertigten Wärmebilder geben in farblichen Abstufungen Auskunft darüber, wo an einem Gebäude energetischer Sanierungsbedarf herrscht. „Wir können die Messungen und Beratungen auf einem so günstigen preislichen Niveau anbieten, weil die Aktion von der Europäischen Union und dem nordrhein-westfälischen Umweltministerium unterstützen wird“, sagt Magdalena Ermert, Leiterin der Verbraucherzentrale. Vier Aufnahmen kosten 99 Euro, die Energieberatung im Haus der Teilnehmer 60 Euro, beides dauert jeweils rund 90 Minuten. „Darin enthalten sind auch Tipps zur Umsetzung der Sanierung“, fügt Andrea Blömer hinzu. Erst eine fachgerechte Interpretation der Wärmebilder zeige mögliche Schwachstellen auf. Es reiche nicht, sozusagen ein Passbild anzufertigen, die Ergebnisse müssten auch erklärt werden. Dabei spielten nicht nur das Haus als solches, sondern auch die Heizungsanlage und die Isolierungen eine Rolle. Wer sich an der Thermografie-Aktion beteiligt, erhält am Schluss eine Mappe mit Unterlagen, die sinnvolle Hinweise für energetische Sanierungen beinhalten. „Wenn man bedenkt, dass sich die Energiepreise im Schnitt alle zehn Jahre verdoppeln, ist das doch schon Grund genug, die Möglichkeiten einer Energieeinsparung zu nutzen.“

Interessierte können sich unter 0 23 71 / 83 60 20 und per Mail: iserlohn.energie@vz-nrw.de an die Verbraucherzentrale wenden oder sich persönlich an der Altenaer Str. 5 anmelden.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare