Turbo-Schnecken und Gäste amüsieren sich beim Sommerfest

Die Cocktail-Mixer verwöhnten die Sommerfest-Besucher mit bunten Leckereien.

Lüdenscheid - Noch macht der Sommer seinem Namen alle Ehre: blauer Himmel, strahlender Sonnenschein, sommerliche Temperaturen – da ist gute Laune garantiert. So wie beim Sommerfest der Turbo-Schecken am vergangenen Samstagabend rund um das Schneckenhaus.

Ein Fest für Klein und Groß hatten die Verantwortlichen um Brigitte Klein den Gästen angekündigt und damit nicht zu viel versprochen. Neben den Vereinsmitgliedern waren aber auch Nichtmitglieder, Freunde, Bekannte und Nachbarn auf dem Vereinsgelände willkommen. Eingeladen waren zudem die etwa 200 Helfer des Firmenlaufs. Die Glücksfee zog aus ihren Reihen 50 Gewinner, die eine Überraschung als Dankeschön für ihren Einsatz bekamen.

Auf ihrem Vereinsgelände hatten die Turbo-Schnecken eine wahre „Ferieninsel“ aufgebaut. Direkt neben der Cocktailbar luden Liegestühle zum Entspannen in der Abendsonne ein. Mit einem erfrischenden Cocktail in der Hand und den Füßen im weichen, warmen Sand kam durchaus Urlaubsstimmung auf. Zu einer richtigen Sommerparty gehörte außerdem ein Barbecue mit goldbraun gegrillten Leckereien. Die schienen in der Gunst der Besucher weit vorne zu liegen, denn wer einen deftigen Gaumenschmaus auf den Teller haben wollte, musste Wartezeit in Kauf nehmen. Das kulinarische Angebot perfekt machte Mister Ice Cream, der bewies, dass Eismänner durchaus zaubern können. Wer sein Eis im Hörnchen gereicht bekam, konnte noch lange nicht sicher sein, dass es auch seins war. Da blieb die Vanille-Kugel hin und wieder schon mal im Eisportionierer hängen, verschwand wieder im Speiseeisbehälter oder landete als Schoko-Kugel auf dem Hörnchen des Nachbarn. Auch Schnelligkeit half hier nicht weiter – Mister Ice Creams Bewegungen waren immer einen Tacken flinker. Auch wenn die unterhaltende Bedienung etwas länger dauerte, letztlich konnte sich jeder sicher sein, seine Bestellung zu bekommen.

Zauberhaftes mit Haaren kreierte derweil das Team von Coiffeur Giovanni Triolo. Sommerfrisuren nach Wunsch flechteten und steckten die Friseure für die Party vor Ort – ein Service, den überwiegend die „jungen Damen“ gerne in Anspruch nahmen. Für die Mädchen und Jungen hatten die Turbo-Schnecken außerdem eine kleine Spielecke mit Kinderbetreuung organisiert, während die Erwachsenen unter anderem mit einer Line-Dance-Showeinlage unterhalten wurden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare