Gesuchte meldet sich

Unterschlagung im Stern-Center: Polizei fahndete mit Bildern

+

Lüdenscheid  - Nach einer Unterschlagung an einem Geldautomaten im Stern-Center hat die Polizei öffentlich nach einer unbekannten Frau gefahndet.

+++Update, 10.05 Uhr: Die Fahndung ist beendet. Die gesuchte Frau hat sich am Morgen selbst bei der Polizei gemeldet. 

Kurz bevor diese unbekannte Frau am 27. Juni an den Geldautomaten der Sparkasse im Stern-Center kam, wollte dort gegen 12.05 Uhr ein Kunde Geld abheben. 

Der Automat schien aus seiner Sicht jedoch nicht zu funktionieren. Jedenfalls spuckte er zunächst kein Geld aus. 

Als sich das Ausgabefach doch noch mit einem Geld öffnete, war der Kunde bereits gegangen. Stattdessen nahm diese Frau die Scheine an sich. 

Die Polizei ermittelt nun wegen Unterschlagung. Das Amtsgericht Hagen hat eine öffentliche Fahndung angeordnet.

Wer Hinweise zu der Identität der Frau geben kann, der sollte sich bei der Lüdenscheider Polizei unter Telefon 0 23 51/9 09 90 melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare