Unicef-Spendenaktion für Flutopfer in Pakistan

Papageno-Chef Oliver Scherff und Christine Taylor von der Unicef-Arbeitsgruppe Lüdenscheid sammeln für die Flutopfer in Pakistan.

LÜDENSCHEID ▪ Christine Taylor, Leiterin der Unicef-Arbeitsgruppe Lüdenscheid, stellte am Dienstag im Feinkostgeschäft Papageno an der Wilhelmstraße eine Spendendose für die Flutopfer von Pakistan auf.

Inhaber Oliver Scherff unterstützt wie die Post-Apotheke, Lotto Toto Matusche, der Kleine Prinz, der Werkstattladen, die Bäckerei Engelhardt und Blumen Resi Bräcker die Aktion. Wer darüber hinaus spenden möchte, kann einen Betrag auf das Unicef-Konto 149 856 bei der Sparkasse Lüdenscheid (BLZ: 458 500 05), Stichwort: „Pakistan“ überweisen. „Unicef sorgt vor Ort für Soforthilfe und verteilt vor allem sauberes Trinkwasser und Zusatznahrung für Kinder. Außerdem werden Schutzimpfungen durchgeführt“, sagte Taylor.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare