Pkw-Fahrer prallt auf A45 gegen Lkw

LÜDENSCHEID - Ein 57-jähriger Kölner wurde am Samstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der A45 zwischen Lüdenscheid und Meinerzhagen verletzt.

Gegen 9 Uhr war er mit seinem Audi auf der Mittelspur unterwegs gewesen als er zum Überholen ansetzen wollte. Auf der dritten, schneebedeckten Spur kam er ins Schleudern, rutschte über die Fahrbahn und prallte mit einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Lkw-Gespann zusammen.

Mehr Bilder vom Unfall

Unfall bei Glatteis auf der A45

Der total beschädigte Audi blieb auf der Mittelspur liegen. Durch den Unfall entstand ein Stau von rund vier Kilometern Länge in Richtung Süden.

Rubriklistenbild: © van de Wall

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare