Ermittlungen gegen den Kradfahrer

Lüdenscheid - Nach dem Motorradunfall an der Talstraße vom vergangenen Samstag stehen für die Polizei noch Nachermittlungen an, bevor der Vorgang an die Staatsanwaltschaft übergeben wird. Es würden noch Zeugen gehört und Unfallspuren ausgewertet, heißt es auf Anfrage bei der Kreispolizeibehörde.

Lesen Sie dazu auch:

Drei Verletzte nach Kradunfall auf der Talstraße

Weil bei dem spektakulären Unfall in Höhe der Einmündung Südstraße auch mehrere Menschen verletzt worden seien, sei eine Verkehrsunfall-Anzeige erstattet worden, außerdem Strafanzeige aufgrund der anschließenden Fahrerflucht und wegen fahrlässiger Körperverletzung. - flo

Rubriklistenbild: © Hesse

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion