Auf der Talstraße in Lüdenscheid

Kurioser Crash: Auto kippt und bleibt auf der Seite liegen

+
In dieser Position blieb das Auto des Geschädigten auf der Talstraße liegen.

Lüdenscheid - Kurioser Unfall auf der Talstraße in Lüdenscheid: Weil eine Herscheiderin (66) beim Abbiegen nicht aufpasste, landete der VW Caddy eines Lüdenscheiders (49) auf der Seite - passgenau auf dem schmalen Seitenstreifen.

Freitagmittag gegen 13.40 Uhr, Lüdenscheid, Hohfuhrstraße: Die 66-Jährige will mit ihrem VW Polo nach links auf die Talstraße Richtung Bräuckenkreuz abbiegen, achtet dabei aber nicht auf die Fahrzeuge, die auf der Talstraße Richtung Brügge unterwegs sind.

Nach Angaben der Polizei kracht sie in das Heck eines VW Caddy, der durch die Wucht des Aufpralls ins Schlingern kommt, schließlich umkippt - und genau auf dem Seitenstreifen zum Stillstand kommt. Fahrer und Beifahrer können sich mit Hilfe von Unfallzeugen aus dem Auto befreien, werden aber wie die Herscheiderin schockverletzt ins Klinikum nach Hellersen gebracht.

Den Schaden am Polo der 66-Jährigen beziffert die Polizei mit 5.000 Euro. Der Caddy erlitt wohl wirtschaftlichen Totalschaden. Auch die Feuerwehr war mit etlichen Einsatzkräften vor Ort, denn zunächst hieß, der Beifahrer im Caddy sei eingeklemmt.

Die Talstraße war während der Unfallaufnahme in beide Richtungen für etwa 40 Minuten gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare