Am Dienstag

Unfall in Lüdenscheid: Auto bricht durch Geländer und stürzt in Zufahrt von Tiefgarage

Ein Auto stürzte mehrere Meter in eine Tiefgarageneinfahrt und musste geborgen werden.
1 von 10
Ein Auto stürzte mehrere Meter in eine Tiefgarageneinfahrt und musste geborgen werden.
Ein Auto stürzte mehrere Meter in eine Tiefgarageneinfahrt und musste geborgen werden.
2 von 10
Ein Auto stürzte mehrere Meter in eine Tiefgarageneinfahrt und musste geborgen werden.
Ein Auto stürzte mehrere Meter in eine Tiefgarageneinfahrt und musste geborgen werden.
3 von 10
Ein Auto stürzte mehrere Meter in eine Tiefgarageneinfahrt und musste geborgen werden.
Ein Auto stürzte mehrere Meter in eine Tiefgarageneinfahrt und musste geborgen werden.
4 von 10
Ein Auto stürzte mehrere Meter in eine Tiefgarageneinfahrt und musste geborgen werden.
Ein Auto stürzte mehrere Meter in eine Tiefgarageneinfahrt und musste geborgen werden.
5 von 10
Ein Auto stürzte mehrere Meter in eine Tiefgarageneinfahrt und musste geborgen werden.
Ein Auto stürzte mehrere Meter in eine Tiefgarageneinfahrt und musste geborgen werden.
6 von 10
Ein Auto stürzte mehrere Meter in eine Tiefgarageneinfahrt und musste geborgen werden.
Ein Auto stürzte mehrere Meter in eine Tiefgarageneinfahrt und musste geborgen werden.
7 von 10
Ein Auto stürzte mehrere Meter in eine Tiefgarageneinfahrt und musste geborgen werden.
Ein Auto stürzte mehrere Meter in eine Tiefgarageneinfahrt und musste geborgen werden.
8 von 10
Ein Auto stürzte mehrere Meter in eine Tiefgarageneinfahrt und musste geborgen werden.
Ein Auto stürzte mehrere Meter in eine Tiefgarageneinfahrt und musste geborgen werden.
9 von 10
Ein Auto stürzte mehrere Meter in eine Tiefgarageneinfahrt und musste geborgen werden.
  • vonErik Hlacer
    schließen

Am Dienstagabend durchbricht ein Pkw ein Geländer und stürzt mehrere Meter in die Einfahrt einer Tiefgarage. Bei dem kuriosen Unfall in Lüdenscheid ist der Fahrer ersten Erkenntnissen zufolge nur höchstens leicht verletzt worden.

Rubriklistenbild: © Markus Klümper

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare