Leichtverletzte vor Einkaufszentrum

Unfall im Gegenverkehr auf der Bräuckenstraße

Lüdenscheid - Zwei Autofahrer sind am Samstag gegen 16.30 Uhr bei einem Unfall auf der Bräuckenstraße leicht verletzt worden. Einer der Beteiligten war unterwegs in Fahrtrichtung Werdohl und wollte nach links auf das Gelände des Einkaufszentrums gegenüber der Einmündung Nottebohmstraße abbiegen.

Dabei übersah er den entgegenkommenden Wagen seines Unfallgegners. Nach dem Zusammenstoß mussten beide Pkw-Fahrer durch die Besatzung eines Rettungswagens versorgt werden. Den Gesamtschaden gibt die Polizei mit rund 16 000 Euro an.

Eine Unfallflucht mit erheblichem Schaden – rund 2000 Euro – nahm die Polizei am Freitag an der Kölner Straße auf dem Parkplatz des Burger King auf. Der Fahrer eines grauen Seat hatte das Gelände um 18.37 Uhr verlassen wollen, als ihm jemand in der Ausfahrt ins Heck fuhr. Der Geschädigte parkte seinen Wagen sicher am Straßenrand, doch in dieser Zeit hatte sich der Unfallverursacher bereits davongemacht.

Stark beschädigt wurde auc ein blauer Audi, den der zwischen Freitagabend und Samstag um 10 Uhr an der Worthstraße abgestellt worden war (2000 Euro). Hinweise unter Tel. 9 09 90.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare