14 Unfälle am Wochenende

Lüdenscheid - 14 Verkehrsunfälle, zu denen die Polizei gerufen wurde, ereigneten sich am Wochenende in der Zeit von Freitag, 10 Uhr, bis Sonntag, 6 Uhr. Bei den Unfällen entstand laut Pressemitteilung der Polizei insgesamt ein Sachschaden von annähernd 28 000 Euro.

Bei den Verkehrsunfällen wurden keine Personen verletzt. Zudem war auch wieder eine Trunkenheitsfahrt zu verzeichnen. Am Sonntag befuhr eine 38-jährige Frau mit ihrem Auto gegen 4.15 Uhr die Altenaer Straße in Richtung Altena. Eine Streifenwagenbesatzung kontrollierte sie. Bei der Überprüfung stellten die Polizisten Alkoholgeruch bei der Fahrerin fest. Der anschließende Alko-Test verlief positiv. Die 38-Jährige erwartet jetzt eine Strafanzeige. Zudem musste sie ihren Führerschein abgeben.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare