Üppige Kostal-Spende für das Blindenwerk

+
Anja Schlickmann vom Blindenwerk Westfalen (r.) freute sich sehr über die 10000-Euro-Spende der Firma Kostal. „Damit können wir für unsere Bewohner und Mitarbeiter viel bewegen.“

LÜDENSCHEID - Große Freude über eine Spende über 10.000 Euro. Anja Schlickmann und Susanne Sczymczak vom Blindenwerk Westfalen nahmen jetzt den Spendenscheck aus den Händen von Andreas Kostal, Geschäftführer der Firma Kostal, und Mitgliedern des Betriebsrates entgegen.

„Wir freuen uns sehr, Ihre Arbeit zu unterstützen“, betonten Andreas Kostal und der Betriebsratsvorsitzende Rainer Schmolke. Zusammengekommen war die Spende durch die Erlöse beim Fußball-Turnier der Firma. „Wir haben 7000 Euro für Sie zusammengekickt“, erklärte Rainer Schmolke. Die Summe aufgerundet hatte Firmenchef Andreas Kostal.

Besondere Freude herrschte aber auch, weil mit Benjamin Müller ein Bewohner der Einrichtung des Blindenwerks anwesend war. Er überreichte Andreas Kostal als Dank eine in der Blindenwerkstatt angefertigte Vase aus Holz und lud zu einem Gegenbesuch nach Valbert ein. - mf

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare