Überraschung für Brautpaar aus MK - Plötzlich ist die Feuerwehr da

+
Durchs Feuerwehrspalier in die Ehe.

Lüdenscheid - Der schönste Tag im Leben kann immer noch ein bisschen schöner werden.

Überraschung für das Brautpaar: Nachdem sich Jan und Laura Kintat geborene Bartnik im Beisein von Familie und Freunden auf dem Lüdenscheider Standesamt das Ja-Wort gegeben hatten, wurde sie im Garten des Rathauses von Mitgliedern  der Freiwilligen Feuerwehr begrüßt, die mit Bögen aus Schläuchen für das junge Ehepaar Spalier standen. Jan Kintat ist seit 2012 ehrenamtlich bei der Lüdenscheider Feuerwehr tätig und einige seiner Kameradinnen und Kameraden des Löschzugs 2 (Oberrahmede) überbrachten auf diesem Wege – und unter Beachtung der geltenden Hygieneregeln - die Glückwünsche des gesamten Löschzugs.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare