Nachbarn eilen zur Hilfe

Überfall in Lüdenscheid: Als Wohnungsinhaber die Tür öffnet, greifen zwei Maskierte an

+
Die Angreifer stießen den Wohnungsinhaber in seine Wohnung.

Lüdenscheid - Das, was ein Lüdenscheider am Donnerstag erlebte, ist eine Horrorvorstellung für jeden Bürger. Es schellt an der Tür. Als er öffnet, stehen ihm zwei Maskierte gegenüber und greifen an. 

Der Überfall von Donnerstagabend ist gut dokumentiert. Wie die Polizei mitteilte, schellten gegen 19:15 Uhr zwei unbekannte Personen bei einem Wohnungsinhaber eines Mehrfamilienhauses am "Kettenberg". 

Als dieser den Türöffner der Haustür betätigte und seine Wohnungstür öffnete, wurde er unvermittelt von zwei maskierten Tätern angegangen. Dabei stießen ihn die Angreifer in die Wohnung und setzten hinterher. 

Der 63-jährige Wohnungsinhaber rief laut um Hilfe und zwei aufmerksame Hausbewohner - ein Mann und eine Frau - eilten dem Geschädigten zur Hilfe. In dem Moment, wo die Nachbarn die Tür aufdrückten, ließen die Angreifer von ihrem Opfer ab und stürmten hinaus.

Die Täter flüchteten aus dem Haus, ohne Beute gemacht zu haben. Offensichtlich hatten die Täter auch keine Forderungen gestellt.  Der Geschädigte wurde bei dem Überfall glücklicherweise nur leicht verletzt.

Es liegt eine Täterbeschreibung vor, allerdings waren beide Täter maskiert. 

Täter 1: männlich, ca. 1,80 bis 1,85 Meter, buschige Augenbrauen, dunkle, große Augen "leicht dunkler Teint", große schlanke Statur, "Khaki" Jacke mit Fellkapuze über den Kopf gezogen, schwarzer Schal über Mund und Nase, graue/schwarze Jogginghose, auffällig weiße Sportschuhe. Er war nicht bewaffnet.

Täter 2: Geschlecht unbekannt. Es könnte sich aber um eine Frau handeln. Als Indiz werden die markanten schmal "gezupften" Augenbrauen genannt, "sodass diese auch von einer Frau stammen könnten", ca. 1,65 bis 1,70 Meter, zierlich kleine Statur, dunkle Jacke mit Kapuze über den Kopf gezogen, dunkler Schal über Mund und Nase

Hinweise zu den beiden flüchtigen Personen nimmt die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 9099-0 oder 9099-5224) entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare