Täter "hält spitzen Gegenstand an Körper"

Frau in der Innenstadt überfallen: Schreie schrecken Täter ab

+
Symbolbild

Lüdenscheid - Die Polizei sucht Zeugen eines Überfalls, dem am Freitagabend eine 42-jährige Lüdenscheiderin zum Opfer gefallen ist.

Die Frau war gegen 21.30 Uhr auf der Freiherr-vom-Stein-Straße auf dem Heimweg, als ihr von hinten ein Mann an den Hals griff und ihr „einen spitzen Gegenstand an den Körper hielt“, wie es im Polizeibericht heißt. 

Die Passantin schrie nach Leibeskräften um Hilfe und wehrte den Angreifer mit Stößen ab. Durch die Schreie wurden Zeugen aufmerksam. Der Täter ließ von seinem Opfer ab und flüchtete über einen Hof zwischen den Wohnhäusern in Richtung Gartenstraße. 

Der Gesuchte ist etwa 16 Jahre alt und ungefähr 1,60 Meter groß. Er war zur Tatzeit dunkel gekleidet und trug eine Kapuze oder Mütze. 

Hinweise nimmt die Polizei in Lüdenscheid unter der Rufnummer 90990 entgegen.

In diesem Monat hatte es bereits mehrfach Angriffe auf Frauen in Lüdenscheid gegeben. Im Brighouse-Park griffen zwei Männer eine Frau von hinten an. In der Innenstadt wurde eine Frau beinahe Opfer eines Sexualverbrechens. Erst als sie um Hilfe schrie, ließ der Angreifer von ihr ab. Ein junger Räuber hat in der Innenstadt einen 15-jährigen Jungen überfallen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare