Überfall auf 74-Jährigen: Polizei sucht Zeugen

Lüdenscheid - Einen Spaziergang unternahm ein 74-jähriger Lüdenscheider nach Angaben der Polizei in der Nacht zum Samstag auf der Knapper Straße. Auf dem Verbindungsweg zwischen Knapper und Weststraße wird er plötzlich von hinten umgerissen und zu Boden geworfen. 

Es ist 2 Uhr am Morgen, als ein bisher unbekannter Mann sein Opfer überfällt und die Herausgabe von Geld fordert. Der Täter durchsucht den 74-Jährigen, nimmt ihm ein Schlüsseletui ab. Dann flieht er in unbekannte Richtung. 

Der Lüdenscheider wurde durch den Sturz leicht verletzt. Auf sein Rufen hin kam ihm ein Passant zur Hilfe.  

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, schlank, sprach hochdeutsch. Sachdienliche Hinweise zur Tat oder dem Täter nimmt die Polizei in Lüdenscheid entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare